Egal ob ihr das TYTERA MD-380 oder RT-3 im Grunde sind beide Geräte Identisch und unterscheiden sich lediglich im Preis und Namen.

Das Tytera / Retevis liegt derzeit ca. bei 85€ im Set mit Programmierkabel

Das RT3 , was wir wohl fast alle benutzen ist über Peter Peter Weda DH9AN(AT)DARC.de
zu beziehen.

Die Programmierung des Gerätes erfolgt , wie bei Motorla und Hytera via Software.
Wobei ich positiv Überrascht war  das einige Funktionen die man bei meinem Hytera Gerät nur am Computer ändern / Zufügen kann hier am Gerät direkt erstellen kann.

- Neue Kontakte
- Leistung
- Töne
etc.

Wer ein Externe Mikrofon benutzen möchte , und gute Modulation.
Sollte das hier kaufen : http://www.ebay.de/itm/Original-Wouxun-Lautsprecher-Mikrofon-fuer-KG-UV2D-UV6D-UV8D-Baofeng-5R-Kenwood-/170876892348


Bei Fragen wendet euch einfach an mich , DK6MP .

Download
MEGA Plugin , mit vielen Tollen Funktionen ( Update 30.07.2017)
Ihr müsst nur noch euer Rufzeichen und eure DMR ID Eintragen und los geht es !

Dieses Codeplug geht am RT3 und am MD380 ( Ist das neue CP für Brandmeister)
2017-07-11A_NOCALL_MD380_RT3.rdt
exe File 256.6 KB
Download
USB Treiber RT3 ( Update 30.07.2017)
RT3&RT8_USBDriver.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 1.2 MB
Download
Das ist die Programiersoftware ( geht an RT3 und MD380) ( Update 30.07.2017)
RT3_programming_software.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 2.8 MB
Download
Hier findet ihr eine Anleitung wie man aus dem 10€ China Mikrofon was Anständiges macht !
Der Umbau dauert ca. 10 Minuten.

Erfordert einen 1NF Kondensator
einen 3,5mm Bohrer und etwas Schaumstoff
Retevis Mikro Umbau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB
Download
Stationsauflösung !
Siehe OV Mails 15.03,2018
DJ4YB.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 23.6 MB