Contest-Wohnwagen
wurde nach einigen Jahren wieder reaktiviert. Mit Ihm sollen zeitnah wieder Conteste bestritten werden , Fieldays besucht oder auch OV-Mitgliedern Funk-Events ermöglicht werden die Zuhause eine begrenzte Antennen Situation haben.

2016 Freitag der 13.
genau genommen am 13.5.2016
hat Carsten (DK6MP) das gute Stück bei DF1IC ( Fridhelm) abgeholt - Fridhelm hatte diesen beherbergt und dafür gesorgt das er diensttauglich und mit TÜV bereit stand.

DANKE DAFÜR !!!

Nun solle dieser tolle Wohnwagen ,der von Martin (DO1SMF) &  Horst (DF8SF) 2006  Fridhelm übergeben wurde  bald wieder in Action treten !

Fridhelm hatte den Wohnwagen von 2006 bis 2012 , als er dann von Mosfec übernommen wurde , aus privaten Mitteln in Schuss gehalten und immer dem Contest Team von A19 bereit gestellt.

Seit 2012 ist er nun im Besitzt von Mosfec.

2016 Entrümpeln Deluxe
Zuhause angekommen wurde der gute Wagen erst mal entrümpelt , Schrauben nachgezogen und die Gardinen und Sitzbezüge frisch gewaschen.
Dank der Hilfe von DN6MP ( Felix ) waren wir schnell fertig und waren wir nun an dem Punkt wo etwas Schleifpapier und Farbe zum Einsatz kommen musste um sagen zu können "Nu isses perfekt"

I Have a Dream (DK6MP)
Das war die Wunschliste Anfang 2016
- Neuer Holzboden - Erledigt !
- Neuer Teppich auf den Holzboden
Erledigt !
- Lackieren der Holzoberflächen Erledigt !
- Neues Beleuchtungssystem (LED12V) Erledigt !
 - Erneuern eines der Fenster Erledigt !
- Erneuern der Dachluke Ziel 2018
- Batterieversorgung 120ah
Ziel 2018
- Festes Funksystem zum Wohnwagen Ziel 2018


Was meine ich ( DK6MP) 2016 mit festem Funksystem zum Wohnwagen ?!?

Optimal wäre es wenn wir einen Hexbeam +Mast+ Rotor + TRX + Netzteil + Generator und einem Satz Batterien ( 12V ca. 120AH) zu dem Wagen hätten.
Natürlich nicht IM WAGEN gelagert - sondern griffbereit in Hardcases gelagert !

Wir wissen alle das Jungen Funkamateure meist schwer zu finden sind , besonders da eine Lizenz nicht interessant ist wenn man dann nicht Funken kann.
Bebauungspläne , Mietwohnungen , Nachbarn und eventuell das nötige Kleingeld machen es den Einsteigern nicht einfach.

Clubstation findet sich auch nicht so schnell und die Fixkosten einer Clubstation kann sich nicht jeder OV leisten.

Wäre es dann nicht toll , wenn im OV so ein Wohnwagen inklusive Equipment bereitstünde ?

Anhängen,  Abfahren , Ankommen , Aufbauen , Amateurfunk

Ich finde diese Idee Prima .........

Mal davon abgesehen das man mit so einem Flexiblen System auch mal einen Funkshow auf einem Schulhof , Pfadfindern , Feuerwehr ..... realisieren kann ;-)

Sprecht mich an wenn ihr Ideen habt , das Projekt geht langsam den Ende zu , aber eventuell fällt euch ja noch was ein !

Gruß DK6MP de Carsten